“Eine erstaunliche Nachricht hat alle überrascht”: Bill Gates beschloss, die Liste der reichsten Menschen der Welt zu verlassen

Das Vermögen von Gates selbst wird laut Forbes auf 122,1 Milliarden Dollar geschätzt.

Der Gründer von Microsoft und einer der berühmtesten Milliardäre der Welt, Bill Gates, kündigte an, dass er fast sein gesamtes Vermögen dem Gates-Fonds opfern werde, den er mit seiner Ex-Frau gegründet hat. Er wies darauf hin, dass er danach die Liste der reichsten Menschen der Welt verlassen werde.

Die Gates-Stiftung wurde im Jahr 2000 gegründet und gilt als das größte private Unternehmen in den Vereinigten Staaten. Laut Forbes wird Bill Gates selbst auf 122,1 Milliarden Dollar geschätzt, er nimmt den vierten Platz in der Liste der reichsten Menschen der Welt ein.

Der Weltstar sagte, dass er jährlich 6 Milliarden Dollar an den Fonds überweist, aber die großen Krisen unserer Zeit erfordern mehr. So hat der Milliardär bereits 20 Milliarden Dollar an den Fonds überwiesen. Er fügte hinzu, dass die Welt in den letzten Jahren viele schwerwiegende Umwälzungen erlebt hat, wie z. B. den Koronavirus und den Konflikt in der Ukraine, der Tausende von Menschen in einen verzweifelten und unbestimmten Zustand versetzt hat.

Eine einflussreiche Person hat es sich daher zur Pflicht gemacht, ihr Vermögen der Gesellschaft zurückzugeben, um den größten Einfluss auf die Verringerung des Leidens und die Verbesserung des Lebens zu haben. Und er glaubt, dass auch andere wohlhabende Menschen einen Schritt nach vorne machen werden.

Like this post? Please share to your friends: