„Ihre Entscheidung überrascht die Fans“: Scarlett über den Grund, warum sie nicht in den sozialen Netzwerken erscheint

 „Ihre Entscheidung überrascht die Fans“: Scarlett über den Grund, warum sie nicht in den sozialen Netzwerken erscheint

Und das, obwohl sich die Schauspielerin der Vorteile solcher Seiten durchaus bewusst ist.

Es scheint, als hätten die sozialen Netzwerke längst einen festen Platz in unserem Leben eingenommen.

Dennoch gibt es immer noch Stars, die diese Art der Kommunikation mit ihren Fans grundsätzlich ablehnen. Und Scarlett Johansson ist eine von ihnen.

„Das ist einfach ein noch nie dagewesenes Werkzeug für den Austausch von Informationen und die Steigerung des Bewusstseins für bestimmte Dinge“, sagte Scarlett einmal in einem Interview.

„Ehrlich gesagt, ich kann es tun. Mein Ego ist zu zerbrechlich, mein Gehirn ist zu zerbrechlich. Ich bin wie eine zarte Blume“, sagte die Prominente.

Als sie eine der Seiten benutzte, befand sie sich nach 20 Minuten auf der Seite einer ihr völlig unbekannten Person.

„Ich begann zu begreifen, dass ich meine Zeit vergeblich damit verbracht hatte, die Seite des Mannes anzuschauen, der für meinen Freund arbeitete. Nach 20 Minuten fand ich heraus, dass er einen Pitbull und zwei Töchter hat und in Burbank lebt“, erinnerte sich der Star.

Aber diese Sitzung habe sie verärgert, weil soziale Netzwerke zu viel Zeit in Anspruch nehmen.